Stichtag 14. Januar 20 – Kostenloses Upgraden auf Windows 10 ist immer noch möglich!

Stichtag 14. Januar 20 – Kostenloses Upgraden auf Windows 10 ist immer noch möglich!

Wie wir schon berichtet hatten, läuft das Windows 7 in Kürze aus. Auf einer Informationsseite von Microsoft zum angekündigten Supportende am 14. Januar 2020, empfiehlt Microsoft den „Wechsel auf ein neues Gerät mit Windows 10“.  Und dies ist auch noch KOSTENLOS möglich.

Ein Wechsel von Windows 7, 8 und 8.1 auf Windows 10 ist entgegen anders lautenden Äußerungen von Microsoft Mitarbeitern immer noch kostenfrei möglich. Es funktioniert folgendermaßen ….

Laden Sie bei Microsoft das Windows 10 herunter. Die Links finden Sie am Ende von diesem Artikel. Mit dem Download (Mediacreationtool) erstellen Sie auf einem USB-Stick, oder DVD, oder externe Festplatte ein Installationsmedium für Ihre Windows-Version. Beispiel: Windows 10 Pro, falls Sie Windows 7 Professional besitzen, oder Windows 10 Home, falls Ihre Version Windows 7 Home Premium ist.

Zu Beginn starten Sie an dem Computer, auf dem noch die alte Windows-Version läuft, das Mediacreationtool und wählen die Upgrade-Option mit Beibehaltung Ihrer Daten aus.

Im Installationsprozess liest Windows 10 ihre alte Windowslizenz aus. Falls damit alles in Ordnung ist und diese Lizenz insbesondere nicht zur Produktaktivierung auf mehreren Computern verwendet wurde, wird Windows 10 mit dieser Lizenz regulär aktiviert – ohne irgendwelche Kosten für Sie.

Falls Sie auf Ihrem Computer unter dem alten Betriebssystem Microsoft-Office installiert haben, bleibt diese Installationen bestehen und werden im Hintergrund automatisch beim Start eines Office-Programms, neu aktiviert. Der Lizenzschlüssel muss nicht von Hand eingegeben werden. So können Sie auch ältere Office-Versionen unter Windows 10 weiter nutzen.

Zu den Downloads:
CUXIT

Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: