Die fünf großen Technikriesen, Google, Facebook, Amazon, IBM und Microsoft, gründen gemeinsam die sogenannte „Partnership on Artificial Intelligence to Benefit People and Society“.

Ihr Hauptaugenmerk ist der Ausbau der Künstlichen Intelligenz und das Bilden eines besseren Verständnisses hierfür in der Bevölkerung, da eine KI die großen Probleme unserer Zeit wie den Klimawandel, globale Ernährung, Ungleichheit und Bildung lösen könnte.

Auf der Webseite der neuen KI-Partnerschaft erklären die Gründungsunternehmen ihren Grundsatz wie folgt: „Wir glauben, dass die Künstliche Intelligenz vielversprechende Möglichkeiten bietet, die Qualität des menschlichen Lebens zu verbessern und wirksam eingesetzt werden kann, um der Menschheit zu helfen, wichtige globale Herausforderungen wie den Klimawandel, Ernährung, Ungleichheit, Gesundheit und Bildung anzugehen.”

Hierfür soll zu dem eine offene Plattform geschaffen werden, auf der sich führende Köpfe der Wissenschaft und der Wirtschaft austauschen können. Zudem sind weitere Partnerschaftem wie mit OpenAI von Elon Musk oder Apple geplant.

Quellen: nytimes.com   partnershiponai.org  wired.de