Cux IT – Fernwartung von PC-Systemen oder Notebooks

Sie haben ein Problem bei dem Sie unsere Hilfe benötigen? Wir unterstützen Sie direkt und unkompliziert per Fernwartung. So ermöglichen wir eine schnelle und kompetenten Computersupport, damit Sie keine Zeit verlieren. Wir nutzen für die Fernwartung TeamViewer. Durch die Fernwartung wird ein Computerproblem schneller erkannt und behoben, ohne lange Erklärungen oder Missverständnisse. TeamViewer läuft ganz ohne Installation, oder Vorkenntnisse.

Falls Sie Ihr Notebook oder Ihr PC-System von uns installiert wurde, oder in der Reparatur war, ist die benötigte Fernwartung Software bereits vorinstalliert. Es ist leicht zu erkennen: Ein blaues Rechteck mit einem Kreis und einem blauen Pfeil der nach rechts und links zeigt. „Cux IT TeamViewerQS, oder Cux IT TeamViewerQS“ Falls Sie die Software nicht installiert haben, können Sie die Software jederzeit auf Ihrem PC installieren in dem sie auf  diesen Link gehen (natürlich für MAC und Windows).

Team-Viewer herunterladen
Wir benutzen TeamViewer um bei Problemen schnell helfen zu können. TeamViewer ist ein Programm zur Fernsteuerung (Remote Desktop) von Computern und ganz einfach zu handhaben.

Und so geht’s ..

  1. Wenn Sie bereits Kunde bei uns sind, so rufen Sie uns einfach an. Wenn unser Cux IT-Techniker bereit ist, eine Sitzung zu starten, klicken Sie auf folgenden Link: Cux IT Support Client
  2. Laden Sie nun das Programm herunter. Nach dem Downladstart der Fernwartungssoftware, bestätigen Sie bitte den Dialog mit „Datei speichern“.
  3. Nach dem Download der Datei – dies kann je nach Geschwindigkeit Ihrer Internetanbindung einige Minuten dauern, rufen Sie Ihr Downloadverzeichnis auf und führen Sie einen Doppelklick auf die Datei durch. Bestätigen Sie bitte die aufgerufene Meldung mit „Ausführen“.
  4. Sollte bei Windows die Benutzerkontensteuerung  aktiv sein (standardmäßig ist diese immer eingeschaltet), so verdunkelt sich kurz der Bildschirm und ein weiteres Popup-Fenster erscheint. Bestätigen Sie diesen Dialog ebenfalls mit „Ja“.
  5. Fast geschafft. Bitte teilen Sie unserem IT-Techniker die unten angezeigte Sitzungscode mit, damit eine sichere Verbindung aufgebaut werden kann. Ihr Code hat 9 Stellen. Bitte geben Sie uns Ziffer für Ziffer durch. Unser Mitarbeiter verbindet sich dann mit Ihrem Computer – Bitte akzeptieren Sie die Verbindung. Nun können wir dem Problem auf den Grund gehen und in Abstimmung mit Ihnen das Problem beheben.
  6. Nach der Problemlösung wird die Verbindung wieder getrennt. Selbstverständlich haben wir keinen dauerhaften Zugriff auf Ihren Computer. Für jede weitere Verbindung müssen Sie uns erneut autorisieren,

TeamViewer erneut installieren?
Wenn Sie TeamViewer das erste Mal gestartet haben und anschließend beenden, wurde eine Verknüpfung (Icon) auf dem Desktop hinterlegt, das erleichtert die zukünftige Handhabung beim nächsten Mal.

Hinweise zur Fernwartung
Dieser Cux IT-Service richtet sich in erster Linie an Bestandskunden der Cux IT und Mindpromo. Es muss eine funktionstüchtige Internetverbindung zum betroffene Computersystem vorhanden sein, des Weiteren ist eine Fernwartung nur über einen Computer möglich, wo auch eine Windows bzw. Mac OS Benutzeranmeldung einwandfrei durchgeführt werden kann. Unter Umständen benötigt das Benutzerprofil Administratorenrechte.

Falls Sie also Cux IT-Unterstützung bei der Bedienung Ihres Computers benötigen, helfen wir Ihnen gerne per Fernwartung weiter. Bitte starten Sie die Fernwartung nur nach vorheriger telefonischer Abstimmung mit uns, ansonsten können es für Sie zu längeren unnötigen Wartezeiten kommen. Vor dem Verbindungsaufbau müssen Sie in jedem Fall bestätigen, dass auf Ihren Computer über das Internet zugegriffen werden kann. Sie können die Fernwartung jederzeit beenden.

Zu den Kosten
Die Kosten richten sich in der Regel nach der telefonischen Beratungs- bzw. Verbindungszeit. Wir rechnen die erste Stunde grundsätzlich vollständig ab, anschließend in 15-Minutentakt (entspricht einer Arbeitseinheit = 1AE zu 20 EUR). Die erste Stunde Fernwartung kostet 89,90 EUR, für Privatkunden. Für Geschäftskunden haben wir einen speziellen Wartungsvertrag, der vorher geschlossen werden muss. Warte- bzw. Recherchezeit sind nicht frei und zählen als normale telefonischen Beratungs- bzw. Verbindungszeit. Zusätzlich werden je Sitzung 15,00 EUR Verbindungskosten in Rechnung gestellt.

Übrigens… Cux IT Kunden mit Premium-Ausweis, erhalten diese Serviceleistung zu folgenden Konditionen!

      • Verbindungskosten pro Support-Sitzung: 10,00 EUR
      • Erste Stunde Beratungs-/Verbindungszeit 79,90 EUR
      • 1 Arbeitseinheit (15 Min) 17,50 EUR

Aufgrund der aktuellen CORONA-Situation, bieten wir den Fern-Support für alle Privat-Kunden ab der ersten Stunde schon im 15 Minuten-Rhythmus an, so wird nicht gleich die erste Stunde komplett berechnet! 

Haftungsausschluss Fernwartung
Wenn Sie die Fernwartung starten, werden wir direkt eine Verbindung zu Ihrem Computer herstellen, anschließend sind wir dann in der Lage, Ihren Computer aus der Ferne zu steuern. Dadurch ist der Zugriff auf Programme und Daten möglich. Wir übernehmen keinerlei Gewährleistung auf Ihrem Computer installierte Programme und Daten. Wir übernehmen keine Haftung für möglicherweise entstehende Störungen oder Probleme während der Fernwartung. Mit dem starten der Fernwartungs-Software erkennen Sie den Haftungsausschluss bei der Nutzung der Fernwartung an.

Information und rechtliche Hinweise.
Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Umsatzsteuer von derzeit 19%. Evtl. Telefonkosten für externe Dienstleister (z.B. durch Freischaltung einer speziellen Software etc.) sind in den o.g. Preisen nicht inbegriffen und werden separat abgerechnet.

Bitte führen Sie vor der Fernwartung Ihres Gerätes eine Datensicherung durch. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir für verloren gegangene Daten keine Haftung übernehmen können.

Es gelten immer die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Werkstatt-Reparaturbedingungen von Cux IT/Mindpromo. Bis zur vollständigen Bezahlung verbleibt das Eigentum bei Cux IT.

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.