Adobe hat bereits vor geraumer Zeit die Produktaktivierungen für die Photoshop-Version CS2 abgeschaltet. Sie kann jetzt ohne Produktaktivierung verwendet werden. Das Unternehmen stellt außerdem nach wie vor einen kostenlosen Download sowie Serial-Nummern für die Produktinstallation zur Verfügung. Die Idee dahinter ist offiziell, dass frühere Käufer dieser 2005 erschienenen Software die Möglichkeit haben sollen, sie neu zu installieren und unter den jüngeren Apple-Mac-Betriebssystemen sowie unter Windows 7, 8, 8.1 und 10 nutzen zu können. Inoffiziell geht es um Marktanteile.

Adobe-Produkte sind nicht ganz billig. Ein kostenfrei für jedermann verfügbarer Photoshop soll offenbar Nutzer an dessen Oberfläche gewöhnen und zum Kauf der zahlungspflichtigen neuesten Version anhalten.

Diese Rechnung geht sicher manchmal auf. Aber wahrscheinlich meistens nicht. Denn Photoshop CS2 kann – bis hin zur Farbseparation für den Vierfarbdruck – mehr als 90 Prozent dessen, was die meisten Anwender von einer Bildbearbeitungssoftware erwarten. Deshalb ist die Version CS2 eine harte Konkurrenz für den aktuellen Photoshop.

 

Wie lange wird es dauern, bis dies bei Adobe bemerkt und der Download abgeschaltet wird?

Wir empfehlen, die Original-Software möglichst schnell herunterzuladen. Sie ist in unserem Service-Bereich unter „Die Hilfe-Seiten“ verlinkt.  Serial Windows: 1045-1412-5685-1654-6343-1431        Serial Mac: 1045-0416-0358-5412-9836-4972