CUX IT – Computer und Handy Reparatur
CUX IT, Ihr 1&1 PremiumPartner für Wurster Nordseeküste (Nordholz) und Cuxhaven – Smartphone und Computer Werkstatt
fritzOS 6.50

Das neue FRITZ!OS 6.50 steht ab sofort für die FRITZ!Box 7490 und demnächst für alle aktuellen FRITZ!Box-Modelle bereit!
Mit dem Update erhalten Sie über 120 neue Funktionen. Dabei überzeugt das Responsive Design ebenso wie die neue Heimnetzübersicht mit zentraler Update-Funktion.
Hier erhalten Sie einen Überblick über alle Erweiterungen.

(mehr …)

FWPL wifi

Die Bundesregierung will die Anbieter von öffentlichen WLAN-Zugängen besser schützen und hat deswegen ein verändertes Telemediengesetz verabschiedet. Anbieter von drahtlosen Internetzugängen können künftig für Rechtsverstöße ihrer Kunden nicht mehr belangt werden. Bisher mussten sie als „Störer“ haften, wenn Nutzer im Netz etwa illegale Musikdateien oder Fotos hochladen und verbreiten. Damit sollen unter anderem Hotspots in Städten gestärkt werden.

(mehr …)

Für optimale Inhalte nutzt diese Website Cookies. mehr Information

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. I. Zweck und Anwendungsbereich

1. Diese Datenschutzrichtlinien regeln und informieren über den Umgang mit personenbezogenen Daten bei cuxit.de, computer-cuxhaven.de, 4cux.de, cuxwerk.de.

2. Die Datenschutzrichtlinien finden sowohl bei unseren Online-Angeboten (z.B. Websites, Apps, Social-Media), als auch bei unseren sonstigen Offline-Aktivitäten (z.B. Leistungserstellung, Kommunikation, Dokumentation) Anwendung.

3. Alle unsere Mitarbeiter werden über diese Datenschutzrichtlinien und deren Aktualisierungen informiert und sind zu deren konsequenter Beachtung verpflichtet. Bei sämtliche geschäftlichen Aktivitäten sind unsere Mitarbeiter auch zum umfassenden Datenschutz verpflichtet.

4. Mit diesen Datenschutzrichtlinien möchten wir Sie umfassend über alle Fragen im Zusammenhang mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten informieren. Außerdem soll durch die Datenschutzrichtlinien sicher gestellt werden, dass beim Umgang mit personenbezogenen Daten keine Persönlichkeitsrechte von Ihnen oder anderen Personen verletzt werden. Wir nehmen die Persönlichkeitsrechte sehr ernst und richten unsere Aktivitäten auf den umfassenden Schutz der Persönlichkeitsrechte unserer Kunden, Mitarbeiter, Lieferanten und aller sonst Betroffenen aus.

5. Unser Umgang mit personenbezogene Daten beschränkt sich geographisch auf Staaten des Anwendungsbereichs der Richtlinie 95/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 24. Oktober 1995 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr, also im Wesentlichen auf die Europäische Union

II. Anonyme Website-Nutzung

Sie können unsere Website grundsätzlich anonym besuchen. Wir erheben keine Daten, aus denen sich Ihre Identität ableiten lässt. Erst wenn Sie selbst Daten übermitteln, z.B. durch die Eingabe in ein Formular oder durch eine Anfrage per Email, erhalten wir von Ihnen personenbezogene Daten. Den Umfang der Datenerhebung bestimmen Sie insoweit selbst.

III. Personenbezogene Daten

1. Personenbezogene Daten sind einzelne Angaben über die Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Wir erheben, verarbeiten und nutzen folgende personenbezogenen Daten:

Kontaktdaten, insbesondere Name, Anschrift, Telefon- und Faxnummer, Email-Adresse, Website. Zugangsdaten zu Kundenkonten, d.h. Nutzername und Passwort. Zahlungsdaten, z.B. Bankverbindung und Kreditkartendaten. Sonstige Daten, die Sie uns geben, z.B. die Inhalte von Emails und sonstigen Dokumenten. 2. Wir verwenden die vorgenannten Daten, um unsere Leistungen anbieten, vorbereiten, durchführen und ggf. abrechnen zu können. Personenbezogene Daten sind auch erforderlich, um hochwertige Leistungen individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse der Nutzer unserer Angebote ausrichten zu können. Teilweise nutzen wir personenbezogene Daten auch für interne Zwecke, z.B. bei der Buchführung, sonstiger Dokumentation und der Datenanalyse.

3. Neben personenbezogenen Daten verwenden wir auch nicht-personenbezogene Daten, aus welchen sich regelmäßig keine Informationen über Ihre Person ergeben. Soweit wir nicht-personenbezogene Daten mit personenbezogenen Daten zusammenführen oder Zweifel über die Einordnung bestehen, behandeln wir auch die nicht-personenbezogenen Daten nach den strengen Vorgaben für personenbezogene Daten.

IV. Besondere personenbezogene Daten

Wir erheben, verarbeiten und nutzen keine besonderen personenbezogenen Daten i.S.d. § 3 Abs. 9 Bundesdatenschutzgesetz.

V. Besondere Technologien

1. Wir verwenden die nachfolgend genannten besonderen Technologien und erheben, verarbeiten und nutzen ggf. weitere Daten. Besondere Technologien werden verwendet, um unsere Dienste bestimmungsgemäß und optimal nutzen zu können. Besondere Technologien werden auch verwendet, um Trends zu erkennen, zu analysieren und unsere Leistungen, Produkte, Dienste und Kommunikation innovativ weiter zu entwickeln. Dabei verfolgen wir das Ziel, den Nutzen unserer Angebote für unsere Kunden und sonstige Anwender ständig zu verbessern. Wir setzen die besonderen Technologien auch dazu ein, die Sicherheit unserer Angebote zu gewährleisten und Missbrauch zu verhindern. Besondere Technologien sind außerdem für die Bereitstellung und Abrechnung von Serverkapazitäten durch den von uns beauftragten Dienstleister erforderlich.

2. Cookies: d.h. kleine Textdateien, die bei einem Besuch unserer Website auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Soweit möglich, verwenden wir sog. Session-Cookies, die nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht werden. Cookies können Sie abschalten. Einzelheiten hierzu können Sie der Anleitung Ihres Browsers entnehmen. Ohne Cookies können Sie unsere Website möglicherweise nur eingeschränkt nutzen.

3. Social-Media-Buttons, z.B. von Facebook, Twitter oder Google +1: Die Social-Media-Buttons sind zunächst deaktiviert und erheben keine Daten. Soweit Sie deren Nutzung wünschen, müssen Sie die Buttons zunächst aktivieren. Vor der Aktivierung ist ihre Einwilligung in die Datenverarbeitung nach den Bedingungen der jeweiligen Anbieter erforderlich, z.B. http://www.facebook.com/about/privacy/, https://twitter.com/privacy?lang=de, http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html. Nach der Aktivierung werden Daten nach den Bedingungen des jeweiligen Anbieters erhoben, verarbeitet und genutzt. Wir haben auf die Art und den Umfang der Datenerhebung keinen Einfluss. Falls Sie eine Verwendung ihrer Daten für Social-Media-Zwecke ablehnen, dürfen Sie die Buttons nicht aktivieren.

4. Google Analytics: Bei Google Analytics handelt es sich um einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend: Google). Google Analytics verwendet Cookies (s.o.), die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Dabei handelt es sich um Cookies von Google selbst (Google Analytics-Cookies) und sogenannten Drittanbieter-Cookies (DoubleClick-Cookies). Google Analytics wird regelmäßig nur mit verkürzten IP-Adressen verwendet und erzeugt insoweit keine personenbezogenen Daten. Die Nutzer unserer Websites sind nicht identifizierbar. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Ihre IP-Adresse wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, insbesondere auch Funktionen für Display-Werbung, wie Google Analytics-Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen, gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. In den Google Analytics-Berichten zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen werden über interessenbezogene Werbung von Google erlangte Daten und Besucherdaten von Drittanbietern (wie z.B. Alter, Geschlecht und Interessen) verwendet. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Google Analytics können Sie mit folgendem Plugin vollständig deaktivieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

5. Google Adwords: Bei Google Adwords handelt es sich um ein Online-Werbeprogramm. Im Rahmen von Google AdWords erfolgt ein Conversion-Tracking. Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst von Google. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie (s.o.) für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung. Wenn Sie bestimmte Internetseiten unserer Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können. Die Informationen, die mithilfe des Conversion-Cookie eingeholten werden, dienen dazu, Conversion-Statistiken zu erstellen. Hierbei erfahren wir die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf eine Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern (Deaktivierungsmöglichkeit). Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: http://www.google.com/policies/technologies/ads/, http://www.google.de/policies/privacy/

6. Google Remarketing- und "Ähnliche Zielgruppen"-Funktion: Mittels dieser Funktion von Google kann der Anbieter die Besucher der Webseite zielgerichtet mit Werbung ansprechen, indem für Besucher der Webseite des Anbieters personalisierte, interessenbezogene Werbeanzeigen geschaltet werden, wenn sie andere Webseiten im Google Display-Netzwerk besuchen. Zur Durchführung der Analyse der Webseiten Nutzung, welche die Grundlage für die Erstellung der interessenbezogenen Werbeanzeigen bildet, setzt Google Cookies (s.o.) ein. Über die Cookies werden die Besuche der Webseite sowie anonymisierte Daten über die Nutzung der Webseite erfasst. Es erfolgt keine Speicherung von personenbezogenen Daten der Besucher der Webseite. Besuchen Sie nachfolgend eine andere Webseite im Google Display-Netzwerk werden Ihnen Werbeeinblendungen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zuvor aufgerufene Produkt- und Informationsbereiche berücksichtigen. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google dauerhaft deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plug-In herunterladen und installieren: https://www.google.com/settings/ads/plugin. Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter http://www.networkadvertising.org/choices/ aufrufen und die dort genannten weiterführenden Information zum Opt-Out umsetzen. Weiterführende Informationen zu Google Remarketing sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: http://www.google.com/privacy/ads/.

7. Server-Protokolldaten / Log-Files: Diese werden beim Zugriff auf unsere Server automatisch erzeugt. Erfasst werden z.B. Datum, Uhrzeit, URL von Webseiten, Browsertyp/ -version/-sprache, verwendetes Betriebssystem, Internet-Service-Provider, IP-Adresse.

VI. Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung

1. Beim Umgang mit personenbezogenen Daten beachten wir alle gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere die des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG).

2. Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt unter konsequenter Beachtung aller datenschutzrechtlicher Prinzipien, insbesondere orientieren wir uns am Grundsatz der Datenvermeidung und der Datensparsamkeit. Dies bedeutet, dass wir nur die unbedingt notwendigen Daten erheben, verarbeiten und nutzen. Soweit möglich verzichten wir auf die Datenerhebung oder wir erheben Daten anonym oder pseudonym.

3. Die Datenerhebung erfolgt soweit möglich immer direkt beim Betroffenen (z.B. durch Befragung oder Bereitstellung eines Formulars).

4. Teilweise werden Daten automatisch erhoben und verarbeitet. Dies geschieht insbesondere im Zusammenhang mit den oben dargestellten besonderen Technologien.

VII. Weitergabe von Daten

1. Wir geben grundsätzlich keine Daten an Dritte weiter. Insbesondere verkaufen wir die uns anvertrauten Daten nicht.

2. Eine Weitergabe von Daten erfolgt nur

wenn dies im Rahmen der Erbringung unserer Leistungen erforderlich ist, z.B. beim Versand von Briefen oder Waren, Einzug von Lastschriften, im Rahmen der Beauftragung spezieller Dienstleister, die uns bei unseren Tätigkeiten unterstützen, wenn wir hierzu aufgrund gesetzlicher Regeln oder gerichtlicher Anordnungen verpflichtet sind oder mit der ausdrücklichen vorherigen Einwilligung des Betroffenen. 3. Die Weitergabe von Daten bezieht sich nur auf diejenigen Informationen, die für den jeweiligen Zweck zwingend erforderlich sind. Der Umfang der Datenweitergabe wird insoweit auf das jeweils erforderliche Minimum reduziert.

4. Bestimmte Social-Media- und Community-Funktionen in unseren Angeboten ermöglichen ebenfalls die Weitergabe von Daten. Daten werden allerdings nur dann weiter gegeben, wenn Sie diese Funktionen nutzen und die Anwendung zur Weitergabe berechtigen. Standardmäßig blockieren die Voreinstellungen der Anwendung eine Weitergabe Ihrer Daten.

VIII. Datensicherheit

1. Wir treffen angemessene organisatorische, technische und physische Maßnahmen zur Sicherung der uns anvertrauten Daten und schützen die Daten vor unbefugtem Zugriff, unbefugten Änderungen, Offenlegungen und Zerstörung.

2. Zugriff auf personenbezogene Daten haben nur diejenigen Mitarbeiter und Auftragnehmer, für die diese Daten zur Leistungserbringung zwingend erforderlich sind. Die zugriffsberechtigten Personen sind an Vertraulichkeitsverpflichtungen gebunden. Verstöße gegen diese Verpflichtung können zu einer (fristlosen) Kündigung und Strafverfolgung führen.

3. Der Zugang zu einem etwaigen Kundenkonto ist nur nach Eingabe eines persönlichen Passwortes möglich. Diese Zugangsinformationen sollten stets vertraulich behandelt werden.

IX. Auskunft und Korrektur

1. Jeder Betroffene hat das Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bei uns gespeicherten Daten zu seiner Person, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auskunft erteilt die verantwortliche Stelle oder der Datenschutzbeauftragte (s.u.). Diese Ansprechpartner stehen auch für sonstige Fragen zu unserer Datenschutzpolitik und dieser Datenschutzrichtlinien gerne zur Verfügung.

2. Falls Daten unrichtig sind oder sein könnten, berichtigen, sperren und/oder löschen wir diese, sobald wir Kenntnis von den unrichtigen Daten erhalten.

X. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle gem. § 3 Abs. 7 BDSG ist:

CUX IT - Mindpromo Solutions Oliver Keppler Postfach 351, 27453 Cuxhaven

Telefon: 04721-5512767 Telefax: 04721-5512225

schließen